Nachts unterwegs in Nevada …


… und die Luft ist noch schwül vom zurück liegenden Tag. Im Nacken immer noch die Verfolger aus dem letzten Kaff, wo sich die Klapperschlagen und Kakteen gute Nacht sagen. Es war nur ein Streit in dem dreckigen Diner, wo Betty von den zwei Kerlen angemacht wurde und ich einfach einspringen musste. 

Betty ist die übliche Bedienung in Bud’s Dinner und jedes Mal wenn ich durch diesen Ort komme, muss ich hier eine Rast einlegen. Betty nimmt jedes Mal mehr Notiz von mir, als das andere Personal und wirft mir einen verschmitzten Blick zu. Ich wollte sie schon mal nach Arbeit ausführen, aber dazu ist noch nie gekommen.

Jedenfalls hab ich die Kerle jetzt an der Backe und sie wollen gerade zu einem Überholmanöver ansetzten, als der eine auf dem Beifahrersitz eine Waffe zieht und in meine Richtung zielt. Ich nehme das durch den Rückspiegel zur Kenntnis und beschleunige das Tempo, aber die Sicht ist schlecht in der Dunkelheit. Da vorne kommt eine Kurve, an der ich …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s