In die Ferne schweifen


Die Sonne scheint und eine kühle Brise weht von meerwärts herein und bringt leichte Abkühlung in der stechenden Hitze durch die Reflektion des Meeres. Nur ein einsamer Segler dreht seine Runden und ab und zu kreischt die Möve in der Ferne. Die Wolken so schön, bilden eine Formation die schon als Kunst gewertet werden kann und so manches Gemälde vertrifft. Nun kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen und so viele Figuren daraus erkennen …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s